Unser Angebot

Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht!

Was?
Wir bieten Beratung, Begleitung und Prävention zum Thema Sucht (z.B.: Alkohol, Drogen, Glücksspiel, Essstörung) an.

Wer?
Das Angebot ist für betroffene gehörlose/schwerhörige/ertaubte Jugendliche und Erwachsene. Auch (hörende) Familie und Freunde sind willkommen.
Wir beraten und begleiten Menschen aus Hamburg und Umgebung.

Wie?
Die Beratung findet nach Wunsch in DGS/LBG/Lautsprache statt. In der Beratung geht es um:

  • Fragen und Informationen zur Sucht (auch für Angehörige oder Fachkräfte)
  • Krisenintervention
  • Weitervermittlung (z.B. in die Entgiftung, stationäre oder ambulante Suchttherapie)
  • Wir vermitteln in Entgiftungskliniken, in ambulante und stationäre Therapien oder andere Projekte und Einrichtungen.
  • Wir unterstützen bei Anträgen zur Kostenübernahme und bieten Therapievorbereitung
Visited 22 times, 1 visit(s) today